Lohnprogramme Vergleich
4.6 (92.77%) 47 Bewertungen

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen wollen häufig ihre Lohnbuchhaltung in Eigenregie erledigen. Denn so sind sie in der Lage, sich die Kosten für einen externen Dienstleister, wie einen Steuerberater, zu sparen. Dazu müssen Sie sich ein passendes Lohnabrechnungsprogramm anschaffen.

Aber welcher Anbieter bietet ein Lohnprogramm, das die Bedürfnisse Ihres Unternehmens am besten erfüllt? Welche Funktionen muss eine moderne Lohnsoftware enthalten? Warum ist es sinnvoll, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen selbst zu erstellen?

Mit unserem Lohnsoftware-Vergleich unterstützen wir Sie dabei, sich im Angebots-Dschungel auf dem deutschen Markt zurechtzufinden und vergleichen die Lohnprogramme verschiedener Anbieter, die eine rechtssichere Lohn- und Gehaltsabrechnung ermöglichen. (Stand: Oktober 2019)

Lohnprogramme verschiedener Anbieter im Test

Im Bereich Lohnsoftware für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist das Angebot auf dem Markt enorm groß. Dementsprechend unterscheiden sich die Lösungen auch im Leistungsumfang und in der Handhabung. Um Ihnen die Kaufentscheidung leichter zu machen, stellen wir Ihnen vier Produkte näher. Dabei gehen wir auf Faktoren wie Leistungsumfang, Preis-Leistungsverhältnis und Bedienbarkeit ein. Diese Lohnprogramme haben wir verglichen:

Bei den getesteten Lohnprogrammen handelt es sich durchweg um Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Die Anbieter gehören zu den führenden in Deutschland und unterscheiden sich teilweise nur gering in ihrem Produktportfolio.

Das Testergebnis unseres Lohnprogramme-Vergleichs

< Hinweis: Tabelle mit gedrĂĽckter Maus verschieben >
Testsieger IconLexware Buchhaltung Logo
sage Logo Datev Logo Dataline Logo
Produktname Lexware lohn+gehalt plus Sage Business Cloud Lohnabrechnung DATEV Lohn und Gehalt compact DATALINE Lohnabzug CLASSIC
Preis (netto) pro Monat28,90 €80 €* für 20 Mitarbeiter46,60 €** für 50 Mitarbeiter28,15 €
Preis-Leistungsverhältnissehr gut gut für Gründer und Selbstständigegutsehr gut
Kostenlose Testversion30 Tage30 Tage30 Tage90 Tage
Anzahl Software-Nutzer1unbegrenzt (preisabhängig)11-3
Anzahl Mitarbeiter1-501-201-50 (preisabhängig)1-50
Cloud-Lösung✖✔✖✖
Leistungen
Komplette Lohn- und Gehaltsabrechnung✔✔✔✔
GKV-Zertifikat✔✖ ✔✔
Stundenerfassung✔✖✖✖
LSt-Bescheinigung versenden (ELSTER)✔✖✔✔
Integriertes Meldeverfahren✔✔✔✔
Betriebsprüfer-Export✔✔✔✖
Amtliche Bescheinigungen automatisch erstellen✔✖✖✔
Kurzarbeit-Funktion✔✖✔✔
DATEV-Schnittstelle✔✔✔✔
Testurteilsehr gut (Testsieger)
Note: 1,2
gut
Note: 2,3
gut
Note: 2,0
sehr gut
Note: 1,5

* Der Lizenzpreis hängt von der Anzahl abgerechneter Mitarbeiter pro Monat ab: 1 Mitarbeiter 5,90 € pro Monat, 2 Mitarbeiter 15,00 €, 5 Mitarbeiter 25,00 €, 10 Mitarbeiter 50,00 € und 20 Mitarbeiter 80,00 € (Preise zzgl. USt.).

** Der Lizenzpreis hängt von der Anzahl abgerechneter Mitarbeiter pro Monat ab: 1-10 Mitarbeiter kosten 205 € im Jahr, 11-20 Mitarbeiter 303,00 € und 41-50 Mitarbeiter 559,00 € (Preise zzgl. USt.).

Tabelle herunterladen

Testsieger: Lexware lohn+gehalt plus

Klarer Gesamtsieger ist Lexware lohn+gehalt plus. Das Lohnprogramm eignet sich sowohl für kleine als auch für mittlere Unternehmen aus allen Branchen. Besonders vorteilhaft: Sie müssen kein Profi sein, um mit der Software die Lohnabrechnungen für Ihre Mitarbeiter zu erstellen. Stattdessen führt Sie Lexware lohn+gehalt Schritt für Schritt durch den Prozess. Selbst Sonderfälle, wie Minijobber, rechnen Sie spielend einfach ab. Dabei werden alle gesetzlichen Vorgaben beachtet. Auch das Versenden der Sozialversicherungsmeldungen, Lohnsteueranmeldungen und Bescheinigungen ans Finanzamt und die Sozialversicherungsträger ist mit dem Lohnprogramm von Lexware per Klick erledigt.

Wenn Sie nachhaltig wachsen und mehrere Mitarbeiter abrechnen müssen oder eine mehrplatzfähige Lösung benötigen, steigen Sie einfach auf Lexware lohn+gehalt pro oder premium um. Die beiden Varianten bieten noch mehr Leistungen speziell für mittlere Unternehmen. Ein weiteres Plus: Sie können Lexware lohn+gehalt plus 30 Tage testen!

Fazit:
  • + leichte Bedienung
  • + vorbildlicher Funktionsumfang
  • + alle wichtigen Schnittstellen inklusive
  • + bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • + mit Unternehmenswachstum skalierbar

Sage Business Cloud Lohnabrechnung

Für Selbstständige und Gründer mit weniger als 5 Mitarbeitern ist dieses Lohnabrechnungsprogramm eine preisgünstige Lösung. Allerdings nur, wenn nicht mehr Mitarbeiter hinzukommen. In dem Fall stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr. Das sollten Sie bei der Wahl unbedingt berücksichtigen.

Da es sich bei diesem Lohnproramm um eine Cloud-Anwendung handelt, ist keine Installation nötig. Der Funktionsumfang ist zwar mit Abstand der kleinste der getesteten Programme, dafür punktet Sage Business Cloud Lohnabrechnung mit Übersichtlichkeit, was besonders Neulingen den Einstieg erleichtert.

  • + sehr ĂĽbersichtlich
  • + zeit- und ortsunabhängig nutzbar, da Cloud-Lösung
  • geringer Funktionsumfang
  • kein GKV-Zertifikat
  • Hoher Preis bei wachsender Mitarbeiteranzahl

DATEV Lohn und Gehalt compact

Diese Lohnsoftware bietet alle grundlegenden Funktionen fĂĽr die Lohn- und Gehaltsabrechnung von kleinen und mittleren Unternehmen. Sie kostet aber teilweise mehr als andere Anbieter, die mehr Funktionen bieten. Das heiĂźt: Vor allem im Preis-Leistungsbereich gibt es Verbesserungsbedarf.

Fazit:
  • + alle grundlegenden Funktionen enthalten
  • + ITSG-Zertifikat
  • hoher Preis, vor allem bei vielen Mitarbeitern
  • keine automatische Erstellung amtlicher Bescheinigungen

DATALINE Lohnabzug CLASSIC

Diese Lohnabrechnungssoftware punktet vor allem mit dem langen Testzeitraum von 90 Tagen und drei Nutzer-Lizenzen. Punktabzüge gibt es bei der Ladezeit. Von den getesteten Programmen arbeitet dieses am langsamsten. Doch das Programm bietet die wichtigsten Funktionen, die kleine Unternehmen für die korrekte Abrechnung der Löhne und Gehälter ihrer Mitarbeiter benötigen.

Fazit:
  • + langer Testzeitraum
  • + drei Lizenzen im Preis inbegriffen
  • + guter Funktionsumfang
  • + ĂĽberzeugendes Preis-Leistungsverhältnis
  • arbeitet recht langsam

Zusammenfassung des Lohnprogramme-Vergleichs

Bei unserem Lohnsoftware-Vergleich sticht eine Lösung besonders hervor: Lexware lohn+gehalt plus.
Sie überzeugt nicht nur durch die leichte Bedienung, sondern auch durch das optimale Preis-Leistungsverhältnis. Für Gründer und Selbstständige, die langfristig nicht mehr als 5 Mitarbeiter beschäftigt haben, lohnt sich die Cloud-Lösung von SAGE.

Die richtige Lohnsoftware aus dem Vergleich auswählen: So gehen Sie vor

Zunächst sollten Sie sich selbst diese fünf Fragen stellen:

  1. FĂĽr wie viele Mitarbeiter muss ich monatlich eine Lohnabrechnung erstellen?
  2. Welche Lohn-/Gehaltsarten sind fĂĽr mich relevant?
  3. Ist mir eine genaue Zeit-/Stundenerfassung wichtig?
  4. Muss ich Lohnsteuer-Bescheinigungen verschicken?
  5. Möchte ich amtliche Bescheinigungen automatisiert erstellen?

Suchen Sie sich nun Programme heraus, die Ihren Anforderungen gerecht werden. Deren Preise haben wir in unserem Lohnprogramm-Vergleich bereits gegenĂĽbergestellt, damit Sie auf einen Blick das gĂĽnstigste finden.

Warum die Lohnabrechnung ĂĽberhaupt selber machen?

Die Vorteile, die eine passende Software bietet, sind nicht von der Hand zu weisen. Für viele Kleinbetriebe sind Lohnprogramme sogar die einzige wirtschaftliche Möglichkeit, ihre Angestellten leistungsgerecht und rechtssicher zu bezahlen. Die Rechtssicherheit ist der Grund, warum eine Lohnabrechnung „manuell“, also ohne Software oder Steuerberater, nicht mehr möglich ist. Nur mittels einer zertifizierten Lohnabrechnungssoftware ist sichergestellt, dass Ihre Datenverarbeitung GoBD-konform abläuft und Ihre Lohnbuchhaltung einer Betriebsprüfung standhält.

Wenn Sie sich für die passende Software entschieden haben, profitieren Sie von den Vorteilen zeitgemäßer Lohnabrechnungssoftware:

  • Sie berĂĽcksichtigen alle gesetzlichen Vorgaben, z. B. Beitragsbemessungsgrenzen etc.
  • Sie beachten das Datenschutzrecht.
  • Sie sparen Geld, da sie keinen externen Dienstleister beauftragen mĂĽssen.
  • Sie haben jederzeit den perfekten Ăśberblick ĂĽber die Lohnkosten.
  • Sie sparen wertvolle Zeit ein, da die Lohn- und Gehaltsabrechnung mit einer Lohnsoftware schnell vom Tisch ist.

Lohnprogramme-Vergleich zusammengefasst:

  • Wir haben vier verschiedene Lohnprogramme fĂĽr KMU von fĂĽhrenden Anbietern verglichen.
  • Das Test-Ergebnis finden Sie in der Ăśbersicht unseres Lohnprogramme-Vergleichs.
  • Testsieger wurde Lexware lohn+gehalt plus.